Beratung - Entwicklung - Datenschutz - Betreuung

Schulungen für Mitarbeiter


DSGVO - Basis Kurs

Die DSGVO und das BDSG (neu) sind seit dem 25. Mai 2018 anzuwenden. Aber was genau heißt das eigentlich? 

In dieser Basis-Schulung wird dies genau erklärt.

DSGVO - Datenschutz im Krankenhaus

In Krankenhäusern werden generell Gesundheitsdaten Ihrer Patienten erhoben. Diese Art der Daten werden als besondere personenbezogener Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bezeichnet. Doch was müssen Krankenhäuser hinsichtlich des Datenschutzes beachten?

DSGVO - Auffrischung

In jedem Unternehmen werden personenbezogene Daten verarbeitet. Erfahrungsgemäß werden Datenschutzverstöße von den Mitarbeitern verschuldet. Daher ist es sehr wichtig, die Mitarbeiter regelmäßig in Datenschutz zu schulen.

DSGVO - Datenschutz in der Arztpraxis

Datensicherheit ist vor allem im Bezug auf Patienteninformationen enorm wichtig. Nicht nur die digitale Sicherheit spielt dabei eine große Rolle, auch die ärztliche Schweigepflicht zählen dazu. Ärzte und Psychotherapeuten müssen dafür sorgen, dass personenbezogene Daten datenschutzgerecht verarbeitet werden.

Schulung für Mitarbeiter

Schulungen für Verantwortliche


DSGVO - Dokumentationen

In Art. 5 Abs. 2 DSGVO wird der Grundsatz der „Rechenschaftspflicht“ definiert. Hiernach gilt, dass Verantwortliche für die Einhaltung bestimmter Datenschutzgrundsätze (aus Art. 5 Abs.1 DSGVO) verantwortlich sind und deren Einhaltung nachweisen (können) müssen.

DSGVO - Datenschutz im Krankenhaus

In Krankenhäusern werden generell Gesundheitsdaten Ihrer Patienten erhoben. Diese Art der Daten werden als besondere personenbezogener Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bezeichnet. Doch was müssen Krankenhäuser hinsichtlich des Datenschutzes beachten?

DSGVO - VVT & DSFA

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) schreibt Unternehmen vor, ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (VVT) zu führen (Art. 30 DSGVO).

Mit der EU-DSGVO wird ein weiteres Instrument eingeführt, die Datenschutz-Folgenabschätzung (Art. 35 EU-DSGVO). Dabei handelt es sich um die Pflicht für den Verantwortlichen, vor Beginn einer geplanten Datenverarbeitung eine Abschätzung der Folgen vorzunehmen und zu dokumentieren.

DSGVO - Datenschutz in der Arztpraxis

Datensicherheit ist vor allem im Bezug auf Patienteninformationen enorm wichtig. Nicht nur die digitale Sicherheit spielt dabei eine große Rolle, auch die ärztliche Schweigepflicht zählen dazu. Ärzte und Psychotherapeuten müssen dafür sorgen, dass personenbezogene Daten datenschutzgerecht verarbeitet werden.

Schulung für Mitarbeiter

Anschrift

Kremer IT - Service GmbH
Eppinkstr. 165
46535 Dinslaken

Kontakt

Telefon
0 20 64 - 6 27 36 - 00
Fax
0 20 64 - 6 27 36 - 99

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Montag - Freitag
8.00 Uhr - 17.00 Uhr

Information